Das neue Magazin

Liebe Leser, Dr. Switzers Natürlich gesund leben erscheint dreimal im Jahr und ergänzt die Vielfalt der Gesundheitsmagazine im Bereich Naturheilkunde, natür­liche Ernährung und na­türliche Gesundheitsvorsorge. Schwer­­­punkte bilden u. a. degenerative und chronische Erkrankungen mit vielen wirksamen alternativen Therapie- und Ernährungsformen. Das Magazin hat nicht nur eine Rat­geber­funktion, sondern soll infor­mieren und gleichzeitig zum eigenen Experimentieren anregen. Ärzte und Heilpraktiker mit einem ­berufsbedingten Interesse an alterna­tiven Heilweisen und natürlichen Ernährungsformen, sowie interessierte Laien, die sich prophylaktisch oder aus krankheitsbedingten Gründen mit den angesprochenen Themen auseinandersetzen, bilden den Kern der Zielgruppe. Einhergehend mit einem kritischem Bewusstsein und einem gehobenen, gesund­heitsbewussten Lebensstil ist für sie die Akzeptanz und ­Aufgeschlossenheit gegenüber alter­nativen Therapie­formen und na­türlichen Heilweisen eine Selbstverständlichkeit. Abgerundet wird das Magazin durch wertvolle Tipps und Re­zepte für die vollwertige Natur­kostküche. Ihnen als Leser bietet Dr. Switzers Natürlich gesund leben einen direkten Zugang zu gesundheitsorientierten Informationen, die den Wert der alternativen Medizin verständlich hervorheben und immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung stehen.

THEMEN

  • In jeder Ausgabe des Magazins befinden sich Beiträge aus folgenden Rubriken:
  • Ein Hauptartikel vom bekannten Naturarzt Dr. Switzer. Ein fundiertes Schwerpunktthema.
  • Fachartikel zum Thema „Gesundheit verstehen“ von Ärzten, Heilpraktikern und Fachredakteuren.
  • Neue wissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich Medizin und Gesundheit von einem Fachredakteur veröffentlicht und kommentiert.
  • Rubrik: Bekannte Naturärzte sowie deren Wirken wie das von Are Waerland oder Max Gerson werden vorgestellt. Unterhaltsam und lehrreich zugleich.
  • Rezepte: Neue, zumeist vegetarische und vegane Rezepte für gesundheitsbewusste Menschen.
  • Entspannung und Fitness als Teil einer gesundheitsbewussten Lebensweise.
  • Krebs und degenerative Krankheiten naturheilkundlich betrachtet. Neueste Erkenntnisse und Forschungsergebnisse werden auch für den Laien verständlich vermittelt.
  • Pro und Kontra: Alternativ-Medizin steht der Schulmedizin gegenüber. Der Dialog zwischen zwei grundverschiedenen Ausrichtungen in der Medizin soll für den Leser nicht nur informativ sein, sondern auch Anhaltspunkte für die eigene Therapie liefern.
  • Ethisch-Moralische Konzepte zu den verschiedenen Heilmethoden.
Anmerkung: Das Magazin vertritt keine bestimmte Methode oder Lehrmeinung. Es gilt, objektiv an die Ergebnisse der Medizin heranzugehen. Der behandelnde Arzt und dessen Erfahrung hat stets mehr Gewicht als theoretische Empfehlungen.  

Gesünder mit Dr. Switzers Vitalkost-Rezepten

Vor mehr als 2300 Jahren empfahl Hippokrates, der Vater der Medizin, Nahrung als Arznei einzusetzen. Aber welche Nahrung hat er gemeint? Wie würde eine solche heilkräftige Ernährungsweise aussehen? Vegetarisch, vollwertig, low-carb, eiweißhaltig oder gar ayurvedisch?

In seinem Buch „Dr. Switzers Heilkräftige Wildkräuter-Vitalkost-Rezepte“ glaubt Dr. Switzer die Antwort auf seine Frage gefunden zu haben.

Tausende Leser konnte er nun bereits mit seinen Wildkräuter-Vitalkost-Rezepten begeistern und eine 6. Auflage des Buches wurde Ende 2015 veröffentlicht.

Vitalkostsuppe

Mit „Gesünder mit Dr. Switzers Vitalkost-Rezepten“ hat der Gesundheit Verlag eine illustrierte Adaption des Buches geschaffen. Die inzwischen 2. überarbeitete und ergänzte Auflage ist in Zusammenarbeit mit dem Ayurveda Health & Beauty Verlag im Jahre 2014 entstanden. Mehr als 50 der wichtigsten Rezepte wurden dem Original entnommen und illustriert, um Laien, Neulingen und auch Erfahrenen einen Einblick in die Zubereitungskunst der Wildkräuter-Vitalkost zu geben.

Über die Wildkräuter-Vitalkost

Seit mehr als 30 Jahren hat sich Dr. Switzer mit den Stärken und Schwächen verschiedener Ernährungsformen beschäftigt. Problematisch bei allen ist das Fehlen wichtiger Nährstoffe wie Chlorophyll, organische Spurenelemente, Biophotonen, Probiotika und unzählige sekundäre Pflanzenstoffe. Das erschwert eine echte Sättigung, dämpft den Stoffwechsel und führt meist zu starken Gelüsten. Auch das Auftreten von degenerativen Erkrankungen kann begünstigt werden. Die Wildkräuter-Vitalkost versucht dieses Dilemma durch innovative Gerichte zu lösen, die eine überragende Nährstofffülle bieten.

Auch Sie können hieraus Nutzen ziehen: Bestellen Sie „Gesünder mit Dr. Switzers Vitalkost-Rezepten“ und erleben Sie Gourmet-Küche mit Wildkräuterkost. ISBN: 978-394260-702-5


 

Rezept aus dem Buch:
Herzhafte Cocktails

Grünkohl-Tomaten-Cocktail

Alle Zutaten pürieren und ­genießen!

Herzhafte Grüne-Gemüse-Cocktails:

Gemüse wird statt Obst mit den Wildkräutern und Blattgemüsen gemixt. Für Menschen, die abnehmen wollen, sind diese Cocktails sehr empfehlenswert. Sie wirken äußerst sättigend und führen zu keinen Blutzuckerschwankungen.

Jedes Rezept enthält die fünf Geschmacksrichtungen süß, salzig, sauer, scharf und bitter. Dann ist die Sättigung besonders vollständig. Kommen nur süß oder salzig in einem Rezept vor, können später Gelüste entstehen.

Zutaten:

6 Blätter Grünkohl ohne Stiel

Saft einer ½ Zitrone

½ Bund Petersilie

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

4 eingeweichte, getrocknete Tomaten

2 Esslöffel eingeweichter ­Leinsamen

1 Teelöffel Vata-Gewürz Churna

2 Tassen warmes Wasser


 PDF-Auszug aus „Gesünder mit Dr. Switzers Vitalkost-Rezepten“

Dr. Switzers Wildkräuter-Vitalkost-Therapie – in Verbindung mit der Gerson-Therapie bei Krebs und degenerativen Erkrankungen

In diesem reich bebilderten und leicht verständlichen Buch erfahren Sie, wie sich die Wirkung der klassischen Gerson-Therapie – frisch gepresste Gemüsesäfte, Kaffee-Einläufe und Vitalmittel – in unseren Zeiten, in denen Hybrid-Gemüse und -Obst zu viel Zucker und zu wenig Phyto-Nährstoffe enthalten, mit Dr. Switzers Wildkräuter-Vitalkost-Therapie erfolgreich unterstützen lässt, um Krebs und andere -degenerative Erkrankungen in Schach zu halten oder sich nach einer Krebs-Therapie zu regenerieren: mit langsam gepressten Kräuter–Gemüse-Säften und grünen Wildkräuter-Smoothies, milchsauer fermentierten Sprossen-Gemüse-Säften sowie Wildkräuter-Vitalkost-Gerichten.

Erleben Sie, wie Sie Leber, Galle und Darm durch Kaffee-Einläufe sowie die Ayurveda-Wildkräuter-Detox-Kur entgiften und Ihr Immunsystem durch Nahrungsergänzungen wie Vitamine, Mikromineralien und Enzyme sowie homöopathische, ayurvedische und Bienen-Vitalmittel stärken.

Lernen Sie, wie Sie im Fall einer Chemotherapie Ihre gesunden Zellen durch das Ketogene Heilfasten schützen und wie Sie Ihre Ernährung sinnvoll mit Algen, kleinen Mengen an tierischen Nahrungsmitteln sowie der Öl-Eiweiß-Kost ergänzen können. Der ausführliche Patientenbericht einer erfolgreichen Heilung von Darmkrebs mit vielen persönlichen -Empfehlungen sowie 29 detaillierte und illustrierte heil-kräf-tige Rezepte, eine Kräuterkunde sowie Informationen zu Geräten und Bezugsquellen runden das Buch ab.

 

Beispielseiten:

 

 

Die vier Säulen der Gesundheit

Artikel zum Buch „Die vier Säulen der Gesundheit“

Neues Buch im Gesundheit Verlag:

„Die vier Säulen der Gesundheit“

 

 

Die Zahl der akuten und chronischen Erkrankungen, die uns in den heutigen industrialisierten Gesellschaften befallen, steigt unaufhörlich. Und es kommen immer neue Krankheiten hinzu. Die Schulmedizin bietet keine wirklich wirksamen Therapien gegen diese Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Krankheiten, Rheuma, Gicht, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Immunerkrankungen, Arthrose, Osteoporose, Alzheimer, Parkinson oder Diabetes I + II, um nur einige zu nennen.

Ist dies der Lauf der Welt, mit dem wir leben müssen? Wurde der Mensch, die „Krone der Schöpfung“, so nachlässig geschaffen, dass er im Alter unweigerlich an zahlreichen akuten und chronischen Krankheiten elend zugrunde gehen muss?

Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich der Heilpraktiker und Naturheilkundler Andreas Hammering in seinem Buch „Die Vier Säulen der Gesundheit“. Er stellt Lösungen vor, die einfacher sind, als es zunächst aussieht. Viel hat man bereits über gesunde Ernährung gehört, doch ein „Rundum-Konzept zur Gesundheit“ bietet kaum jemand. Oft sieht man sich einem Dschungel an Werbung, Versprechen und Meinungen gegenüber und weiß nicht so recht, wem man Glauben schenken darf. Genau aus diesem Dilemma möchte uns Andreas Hammering Auswege aufzeigen.

 

 

Die vier Säulen der Gesundheit:

1. Die Ernährung

2. Die ganzheitliche Basenzufuhr

3. Die Einnahme von Bitterstoffen

4. Bewegung und Sport

Presse Mitteilung Vier Saeulen der Gesundheit farbig – Hammering 2015 als PDF zum Download

Kategorien: Medizin, Gesundheit, Wellness, Kochen, Kräuter, Bücher, Nahrungsergänzung, Sport, Basenzufuhr, Bitterstoffe

 

English-Version: „Healthier Living with Dr. Switzer‘s Wild Plant Recipes“

New book, in English:

Healthier Living with Dr. Switzer‘s Wild Plant Recipes

 

32_Switzer COLOR englisch Umschlag 03-2015.indd

 

 

Discover the benefits of Dr. Switzer’s Wild Plant Primal Diet in 51 recipes!

For more than 30 years, Dr. John Switzer has studied the strengths and weaknesses of various nutritional approaches. Most diets today lack important nutrients such as chlorophyll, organic trace elements, bio-photons, probiotics, enzymes and phyto-nutrients. This usually causes food cravings to arise, derailing the purpose of most modern diets.

Dr. Switzer stumbled onto his wild plant primal diet while weeding his garden. Instead of placing weeds in a compost bin, he began mixing them together with fruit. Out came a delicious and ­invigorating wild plant smoothie! Not only did the smoothies taste great, the whole metabolism came alive with a big surge of energy.

Soon after, Dr. Switzer’s patients were downing wild plant cocktails and eating dandelion salads and nettle seed crackers. Especially patients suffering from degenerative disease – diabetes, heart/circulatory disorders, neurological disease and cancer – seemed to profit from this primal energy dietary approach. The inclusion of wild plants improved the treatment outcome of the ayur­vedic/homeopathic constitutional and detox treatments.
Wild plants contain a great abundan­ce of nutrients such as bio-photons and phyto-nutrients, which are often missing even in organic veggies.

The power of native plants such as sting­ing nettles, dandelions, goutweed, plantain, sow thistles and lamb’s quarters to heal and satiate is awesome.

You can order the book  „Healthier Living with Dr. Switzer‘s Wild Plant Recipes“ via your bookstore.
(ISBN 978-394260-704-9 or at www.gesundheit-verlag.de , 14,90 Euro, 88 pages, color.)

 

 

> Press Article < as PDF for download

 

Find it in: medicine, health, wellness, cooking, herbs, Dr. Switzer, english books, nutrition

DVD-Intensiv-Seminar: Dr. Switzers Wildkräuter Vitalkost in Verbindung mit der Gerson Therapie

ist die Optimierung der klassischen Dr. Gerson Therapie bei Krebserkrankungen durch die Wildkräuter-Vitalkost-Therapie. Bei Krebs und anderen degenerativen Erkrankungen sowie für alle, die vorbeugen, entgiften oder sich einfach besser fühlen und ernähren möchten, bietet dieses Intensiv-Seminar eine tiefgehende Bereicherung. Erweitern Sie Ihr Wissen zu einem natürlichen und gesunden Leben mit wichtigen Fakten, Erfahrungsberichten, Praxis-Tipps und Rezepten.

Auf DVD mit Broschüre oder als Online-Seminar mit Bonus-PDFs.

Das Intensiv Seminar über
Wildkräuter Vitalkost und
Gerson Therapie

zeigt die Optimierung von Dr. Gersons klassischer Krebs-Therapie durch die Wildkräuter Vitalkost Therapie. Bei Krebs und anderen degenerativen Erkrankungen sowie für alle, die vorbeugen, entgiften oder sich einfach besser fühlen und ernähren möchten.

Ob grüner Smoothie, roter Kwass oder andere Fermentationssäfte, Sprossen, langsam gepresste Wildkräuter-Gemüsesäfte oder Vitalkost-Gerichte – in diesem Intensiv-Seminar geht Dr. med. Switzer auf die Wirkung dieser Superfoods ein und in Vorführungen wird die Zubereitung für zu Hause erklärt.

Zudem berichten vier frühere Patienten über ihre Erfolge mit diesen kombinierten Ernährungs- und Behandlungs-Strategien.

Das Intensiv-Seminar mit Dr. med. John Switzer bekommen Sie jetzt für nur

nur 39,90 EUR inkl. MwSt. als DVD-Version

 

Uraltes Wissen aus vielen Kulturen

Dr. Switzer stellt eine ganze Reihe von wirksamen Superfoods vor. Ganz gleich ob aus dem Ayurveda, der heimischen Wildkräuterkunde, der russischen Heilkunst oder der modernen Smoothie-Zubereitung – alles ist sorgfältig auf die Unterstützung des Immunsystems und die Selbstheilungskräfte des Körpers abgestimmt, ganz gleich ob im Krankheitsfalle oder vorbeugend für eine vitalstoffreiche natürliche Ernährung.

 


Was erwartet Sie?

In diesem Intensiv-Seminar erfahren Sie vor allem, weshalb und wie sich die Wirkung der klassischen Gerson Therapie mit Dr. Switzers Wildkräuter-Vitalkost-Therapie erfolgreich unterstützen lässt. Dabei ist die Auswahl der Vital-Gerichte gleichermaßen vielfältig wie schmackhaft. Zusätzliche Rezeptbeispiele finden Sie im Bonusmaterial der Online-Version und im DVD-Booklet.

  • Rezepte: Frisch gepresste Wildkräuter-Gemüse-Säfte
  • Rezepte: Milchsauer fermentierte Sprossen-Gemüse-Säfte
  • Rezepte: Quark-Leinöl-Speise nach Dr. Budwig
  • Rezepte: Grüne Wildkräuter-Smoothies
  • Rezepte: Wildkräuter-Gemüse-Suppe
  • Rezepte: Sprossen-Gemüse-Cracker
  • Empfehlungen: Ergänzende Vitalmittel
  • Bonus-Inhalte: Umfangreiches Booklet (72 Seiten) mit Hintergrundwissen zu Wildkräuter-Vitalkost und Gerson-Therapie, Rezepten, Wildkräutern und Grüngemüse, gesunden Früchten, Küchengeräten und Superfood-Bezugsquellen

 

Erfahrungen mit der Wildkräuter Vitalkost Therapie

Sandra DekorsySandra Dekorsy, Ernährungs- und KrebsberaterinMeine Erfahrung zeigt, dass ich mich mit einer vitalstoff-, chlorophyll- und enzymreichen Ernährung sehr gut stärken und regenerieren konnte. … Das Ganze ist ein Prozess, der ein Leben lang gepflegt und beibehalten werden möchte. Eine Ernährungsweise und Lebensführung, die die Fähigkeiten des Körpers wiederherstellen, sich selbst zu heilen, sind zentrale Bestandteile davon.

Andrea KleinAndrea Klein, PatientinDann habe ich angefangen, diese Gerson-Säfte zu trinken kombiniert mit der Budwig-Diät, die mir unheimlich viel Kraft gegeben hat, und plötzlich konnte ich alles wieder essen und trinken und wieder Sport machen. … Dann bin ich noch auf die Wildkräutersäfte gestoßen und in dieser Kombination bekam ich noch mehr Energie zurück und seitdem ging es mir viel, viel besser. … Diese Fermentationssäfte sind ein Geschenk. Im Endeffekt war ich froh, dass ich Krebs bekommen habe, damit ich mein Leben endlich mal umstelle und mich um mich selbst kümmere.

Susanna ScherkSusanna Scherk, Yoga-LehrerinWenn man das eine Zeit lang gemacht hat, will man wirklich nichts mehr anderes essen. Neulich sagte ein Kollege zu mir: Mach‘ das weiter, Du siehst 20 Jahre jünger aus. … Wir haben eine Riesen-Obst- und Wildkräuter-Wiese hinterm Haus … es gibt eigentlich immer etwas Frisches. Es ist eine Einstellungssache: Will ich die Verantwortung für mich übernehmen oder sage ich mir, ich gebe es ab, lasse machen und muss dann mit den Ergebnissen leben.

Peter VolkePeter Volke, PatientDen wirklichen Kick hat die Wildkräuter-Idee gebracht. … Ich bin dann selbst sammeln gegangen … habe ganz bewusst und stringent die Therapie mit Wildkräutern befolgt, zehn Kilo abgenommen und fühle mich viel wohler. Ich mag gar kein Fleisch und keinen Fisch mehr.


DVDs oder Online-Videos

Sie wählen zwischen einem DVD-Set von 4 DVDs inklusive eines 72-seitigen Booklets und einem Permanent-Zugang zu einem Online-Video-Seminar inklusive Bonusmaterial im Format von PDF-Dateien.

Diese Kombination der Gerson Therapie mit Dr. Switzers Wildkräuter Vitalkost Therapie wird eingesetzt, um zum Beispiel Krebs und andere degenerative Erkrankungen in Schach zu halten oder sich wieder zu regenerieren.

Erleben Sie dabei, wie Sie Leber und Darm durch Kaffee-Einläufe sowie die Ayurveda-Wildkräuter-Detox-Kur entgiften. Dr. Switzer und frühere Patienten erläutern, wie Sie Ihr Immunsystem durch Nahrungsergänzungen wie zum Beispiel Vitamine, Mikromineralien, Enzyme und Bienen-Vitalmittel stärken.

Erfahren Sie, wie Sie im Falle einer Chemotherapie Ihre gesunden Zellen durch das ketogene Fasten schützen. Dr. Switzer berichtet, wie Sie Ihre Ernährung sinnvoll mit Algen, kleinen Mengen an tierischen Nahrungsmitteln sowie der Öl-Eiweiß-Kost ergänzen können.

Außerdem gibt es einige Vorführungen zur Herstellung von selbst angesetzten Fermentationssäften und wichtigen Gerichten der Wildkräuter-Vitalkost. Darüber hinaus runden Informationen zu Geräten, wie zum Beispiel zu den besten Entsaftern und deren Bezugsquellen, vier Patientenberichte über erfolgreiche Krebs-Heilungen sowie der Einblick in ein reichhaltiges Wildkräuter-Vitalkost-Büffet das Intensiv-Seminar ab.

Dr. med. John Switzer

Dr. med. John Switzer, Jahrgang 1957, stammt ursprünglich aus Oregon, USA. Er kam nach München, um seine deutschen Wurzeln wiederzuentdecken und um dort Medizin zu studieren. Seit 25 Jahren leitet er eine Ayurveda-Klinik am Starnberger See, die sich auf Reinigungskuren, Heilfasten und die Wildkräuter Vitalkost Therapie in Verbindung mit der Gerson Therapie spezialisiert hat.


Wichtiger Hinweis:

Die auf den Büchern, der DVD, in den Online-Streaming-Videos, im Booklet und im Bonusmaterial bereitgestellten Gesundheits- und Therapie-Informationen dürfen weder als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch approbierte Ärzte angesehen werden noch dürfen aufgrund der Informationen eigenständig Diagnosen gestellt oder Behandlungen begonnen oder abgesetzt werden.

Die Vier Säulen der Gesundheit – von A. Hammering

 

 

Die vier Säulen der Gesundheit - Buch

Es gibt eine Unmenge chronischer Krankheiten, die uns in der heutigen industrialisierten Gesellschaft befallen, und zwar immer häufiger. Es kommen auch immer neue Krankheiten hinzu. Die Medizin hat keine wirklich wirksame Therapie gegen diese Krankheiten, wie Herz- und Kreislaufkrankheiten, Rheuma, Gicht, Colitis ulcerosa, Mb. Crohn, Immunkrankheiten, Arthrose, Osteoporose, Alzheimer, Parkinson oder Diabetes I + II , um nur einige zu nennen.

Ist dies normal?
Wurde der Mensch, die „Krone der Schöpfung“, so nachlässig geschaffen, dass er im Alter unweigerlich an zahlreichen chronischen und tödlichen Krankheiten elend zu Grunde gehen muss?

Diese und weitere Fragen erläutert Herr Hammering in seinem Buch „Die Vier Säulen der Gesundheit“. Ferner weist er auf einen Ausweg hin, der leichter ist, als man sich vielleicht denkt. Viel hat man bereits über gesunde Ernährung gehört, doch ein „Rundum-Konzept zur Gesundheit“ hat kaum einer. Oft sieht sich einem Dschungel an Werbung, Versprechen und Meinungen gegenüber und weiß nicht so recht, wem man glauben schenken darf. Genau für dieses Problem möchte Herr Hammering Abhilfe schaffen.

Zahnarzt-Broschüre: Meine Zähne

In der Broschüre Meine Zähne – Das kann Ihr Zahnarzt für Sie tun wird erläutert, worin die verschiedenen Dienstleistungen eines Zahnarztes bestehen und was es dabei zu beachten gilt. Bei gewöhnlichen Arztterminen haben die Ärzte meist kaum Zeit, den Patienten eingehend zu beraten. Abhilfe für dieses Problem schafft das 24-seitige Büchlein.

 

Der Patient wird auf verständliche Weise in das Thema Zahnpflege und Zahnbehandlung eingeführt und kann durch das neu gewonnene Wissen besser Zahnproblemen vorbeugen.
Diese allgemein verständliche Broschüre soll als vertrauenschaffende Maßnahme Ihren Patienten zugute kommen.
Das Ziel ist der gesundheitsorientierte informierte Patient, der sich Gedanken
zur weiteren Verbesserung und zum Erhalt seiner Zähne macht und das Thema Zähne interessiert angeht.

 

Zahnersatz_4_rz_blau.indd Zahnersatz_4_rz_blau.indd Zahnersatz_4_rz_blau.indd